Allgemein

Halving-Theorie: Bitcoin Kurs von $333.000 bis zum Jahre 2023

Es ist unbestreitbar, die Kryptoindustrie ist bekannt für ihre exzentrischen Individuen, Aussagen und Start-ups. John McAfee zum Beispiel verwettet sein bestes Stück, wenn Bitcoin bis zum Ende des Jahres 2020 nicht eine Million Dollar pro Stück erreicht. McAfee ist nicht der einzige Brancheninsider, der erwartet, dass Bitcoin aus einer fünfstelligen Position ausbricht.

Am Ende mögen diese Vorhersagen vielleicht übertrieben wirken, aber es gibt eine Reihe von Katalysatoren, die Bitcoin weit über das aktuelle Preisniveau hinausbringen könnten. Außerdem hat vor wenigen Jahren es keiner für möglich gehalten, dass Bitcoin die $20.000-Marke erreicht.

Marktzyklen prognostizieren, dass Bitcoin bis 2023 $333.000 übersteigen könnte

Filb Filb, ein prominenter Kryptoanalytiker, hat kürzlich via Twitter folgenden Chart veröffentlicht. Die Grafik, die die gesamte Historie von Bitcoin als liquide Anlage hervorhob, geht auf die mehrjährigen Zyklen der Anlage ein, die durch das Bitcoin-Halving beziehungsweise Halvening entstanden sind.

Bitcoin Halving.
https://twitter.com/filbfilb
https://twitter.com/filbfilb

Filb stützte sich auf die vorangegangenen Zyklen und stellte fest, dass die BTC im nächsten Jahr zwischen 2.500 und 3.100 $ liegen könnte. Und wenn die Karten korrekt ausspielen, kann der Bitcoin-Preis nach einer Halbierung in ~ 500 Tagen seinen nächsten Lauf nach $ 10.000 beginnen. Wenn die historische Handlung des Vermögenswertes ein Hinweis ist, könnte BTC 332.733 $ in den Schatten stellen, sobald die Auswirkungen der Halvening das Angebot und die Nachfrage auf den Kryptomärkten beeinträchtigen.

Warum diese Bitcoin-Analyse nicht doch nicht so verrückt zu sein scheint?

Race Mayer, einer der ersten Bitcoiners und ein Befürworter der Anti-Establishment-Initiative, erklärte kürzlich seine persönliche Einstellung zum Wertversprechen von Bitcoin, insbesondere aus langfristiger Sicht. Der Diehard, der 2011 öffentlich für Kryptowährungen eingetreten war, sagte gegenüber The Crypto Sphere, dass BTC mit der Finanzialisierung von Bitcoin auf globaler Ebene zu einem „großen Spieler“ werden wird.

Mayer erklärte, dass BTC mit dem Aufkommen von Lightning Network und anderen innovativen Protokollen in Verbindung mit dem eventuellen Zustrom von Wall Streeters die de-facto-Investition für jeden intelligenten Verbraucher wird. Mayer witzelte sogar, dass das Halten von BTC eine IRA oder 401k leicht übertreffen würde, da letztere Investitionen im Laufe der Zeit verstaatlicht werden könnten oder direkt aus dem Leben gedruckt werden könnten (Hyperinflation).

Bildergebnis für bitcoin halving

Dies war nicht der einzige zinsbullische Katalysator, den der „Hartgeld“ -Postel anprangerte, und sagte seinem Interviewer, es gäbe „einfach nicht genug [Krypto], um herumzugehen“, und behauptete, dass es für jeden aktiven Verbraucher in diesem Markt nur 0,17 BTC gibt. Und während die Weltwirtschaft unter den Inflationsraten der Weltverschuldung zu sinken beginnt, werden immer mehr Konsumenten zu Massenwährungen strömen.

Zu dem sich verschlechternden Zustand der Makromärkte sagte Mayer:

“In the play Hamlet by Shakespeare, [he writes that] neither borrower nor lender be. We have way too much debt globally. It came largely in response to having too much debt and a failure starting in 2007… Now we have publicly-traded corporations borrowing money to buy back shares, but the productivity of the globe isn’t enough to service this debt. So people are going to fail [to pay] this debt.”

Original Zitat

„In dem Stück Hamlet von Shakespeare schreibt er, dass weder Kreditnehmer noch Kreditgeber sein dürfen. Wir haben weltweit viel zu viel Schulden. Dies war im Wesentlichen eine Reaktion auf zu hohe Schulden und einen Fehlschlag ab 2007… Jetzt haben wir börsennotierte Unternehmen Geld aufgenommen, um Aktien zurückzukaufen, aber die Produktivität der Welt reicht nicht aus, um diese Schulden zu bedienen. Also werden die Leute diese Schulden nicht bezahlen. “

Übersetztes Zitat v. Mayer

Mayer bemerkte, dass diese Finanzkrise, die rasch anschwillt, die Macht- und Einflussstruktur der Welt drastisch verändern wird. Als die traditionellen Märkte in Flammen geraten, bemerkte der Investor, dass sich die Psychologie verschieben wird, da gebrochenes geldbasiertes Reservegeld veraltet wird und das auf Aktien basierende Geld (wie BTC) die Kontrolle übernimmt. Dies wird natürlich durch Hyperbitcoinization veranschaulicht und könnte die Kryptowährung im Alleingang über die Grenzen der menschlichen Vernunft hinaus treiben.

Dies ist bei weitem keine unpopuläre Meinung, denn Experten wie Tim Draper und John McAfee haben behauptet, der Zusammenbruch von Fiat werde BTC weit über die Allzeithöchststände von Ende Dezember 2017 hinausschieben.

Bitcoin hat jedoch noch eine Reihe von Hindernissen im Weg: Skalierbarkeit und fehlende Infrastruktur. Tatsächlich würden Börsen und Plattformen, die Kryptowährungen unterstützen, wahrscheinlich zusammenbrechen, wenn Millionen Fiat gleichzeitig entladen würden. Darüber hinaus würden die dezentralisierten Netze selbst wahrscheinlich eine katastrophale Überlastungsphase durchmachen, in der die Transaktionen fast zum Erliegen kommen. Aber diese (zukünftigen) Probleme sind nicht unkontrolliert geblieben, denn es gibt Dutzende, wenn nicht Hunderte von Menschen, deren Zweck es ist, diese Probleme um jeden Preis und mit allen erforderlichen Mitteln zu lösen. Also keine Angst, Hyperbitokoinisierung ist nahe.

Was denkt Ihr? Welchen Preis wird Bitcoin 2023 erzielen?
Teilt uns eure Meinungen in den Kommentaren mit.

Related posts

Apollo-Währung (APL) mit einem wöchentlichen Wachstum von 418% in die Top 20 der Altcoins

Michael Schoeberl

1 Mrd. USD einsammeln, um Bitcoin zu kaufen. Jim Cramer teilt dies dem GameStock (GME) Vorstand mit

Michael Schoeberl

DigiFinex Partnerschaft mit Simplex: Händler kaufen Krypto mit Kreditkarten

Michael Schoeberl

Leave a Comment

Bleiben Sie informiert über die Crypto Welt.
Erhalten Sie sofortige Benachrichtigungen direkt auf Ihrem Deskop über neue Artikel und News