Allgemein

Die Bitcoin-Futures-Kontrakte von Bakkt sind in zwei Optionen erhältlich: “Tägliche und monatliche Kontrakte”, die in physischen Bitcoin-Tokens abgerechnet werden.

Beitrag Teilen:
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Die Bakkt-Plattform von ICE hat endlich bekannt gegeben, dass die Bitcoin-Futures-Kontrakte heute, am 23. September, live gehen. Der Start der Bitcoin-Futures-Kontrakte von Bakkt erfolgt gemäß dem zuvor angekündigten Zeitplan, nachdem die US-amerikanische Commodities and Futures Trading Commission (CFTC) der Börse zuletzt ein grünes Signal gegeben hat Monat.

Im Rahmen der Ankündigung bietet Bakkt zwei Kontrakte an – Bitcoin Daily Futures-Kontrakte und Bitcoin Monthly Futures-Kontrakte. Die Bitcoin-Futures-Kontrakte von Bakkt werden physisch abgewickelt, was bedeutet, dass die Abwicklung in physischen BTC-Tokens nach Freigabe durch ICE Futures USA erfolgt.

Laut Experten werden die Bitcoin-Futures-Kontrakte von Bakkt höchstwahrscheinlich institutionelle Spieler anziehen. Die Futures-Kontrakte bieten institutionellen Spielern, die bereit sind, am Kryptomarkt teilzunehmen, einen sicheren Zugang.

Um die Sicherheit der Gelder weiter zu gewährleisten, verfügt Bakkt auch über Verwahrlösungen für die sichere Aufbewahrung der BTC-Token. Das Bakkt Custody, auch bekannt als das Bakkt Warehouse, bietet sowohl Hot- als auch Cold Storage für die Bitcoin-Token. Die offizielle Website lautet:

“The Bakkt Warehouse is comprised of both online (“warm”) and offline, air-gapped (“cold”) digital asset storage. Bakkt rebalances between warm and cold storage tiers to minimize risks associated with warm storage”.

Die Aufsichtsbehörde – das Finanzministerium des Staates New York (DFS) – hat zuvor „Bakkt zur Erbringung von Verwahrdiensten für Bitcoin im Zusammenhang mit der Einführung von physisch gelieferten Bitcoin-Futures-Kontrakten“ ermächtigt.

Die Speicherlösungen von Bakkt bieten den Anlegern ein Gefühl höherer Sicherheit und sind mit 125 Millionen US-Dollar versichert. Um die Sicherheit der Wertpapieraufbewahrung zu gewährleisten, arbeitet Bakkt auch mit BNY Mellon zusammen, einer der weltweit größten Depotbanken. Bakkt hat auch “Bank-Level-AML / KYC-Richtlinien, gepaart mit einer umfassenden Blockchain-Überwachung”.

Für die Investition in die neuen Bitcoin-Futures-Produkte von Bakkt hat die Plattform eine anfängliche Absicherungsanforderung von 3.900 USD und eine anfängliche Spekulationsanforderung von 4.290 USD.

Bildergebnis für global bankroll
Bereits ab 100$ in Global Bank-Roll investieren.


Bitcoin-Preis unter 10.000 USD

Der Abschluss der Bitcoin-Futures-Kontrakte von Bakkt ist für den Markt in Bezug auf die Bitcoin-Preisentwicklung nicht sehr ermutigend. Zu Beginn des heutigen Tages lag der Bitcoin-Preis unter seiner großen Unterstützung von 10.000 USD. Dies ist das zweite Mal in den letzten sieben Tagen, dass Bitcoin unter die Marke von 10.000 USD gefallen ist.

Darüber hinaus zeigt der Wochen-Chart, dass die weltweit größte Kryptowährung unter Druck steht. Zum Zeitpunkt der Drucklegung wird Bitcoin zu einem Preis von 9945 USD mit einer Marktkapitalisierung von 180 Mrd. USD gehandelt. Während Bitcoin weiterhin zu 68% den gesamten Kryptomarkt beherrscht, ist das Marktbild nicht sehr ermutigend.

Zum gegenwärtigen Zeitpunkt wäre es zu früh, um einen Kommentar zu den Auswirkungen der Bitcoin-Futures von Bakkt auf den Markt abzugeben. Wie einige Experten bereits sagten, bringen die Futures-Kontrakte mehr Liquidität mit einer höheren institutionellen Beteiligung am Kryptomarkt.

Nach den vorliegenden Daten beträgt das Volumen der monatlichen Bakkt-Bitcoin-Futures-Kontrakte 18 BTC. Der CEO von FX Hedge Fund Three Arrows Capital und Mitbegründer von Sensus Markets erklärte den Grund für dieses geringe Volumen folgendermaßen:

In einer ähnlichen Sichtweise sagte der Informatiker und Kryptograf Adam Back, dass CME auch am ersten Tag seines Starts im Dezember 2017 eine ähnlich milde Resonanz erhalten habe. Er fügte hinzu:

“Bakkt adding a new way to buy Bitcoin, adds a regulated market more institutions can use. but we won’t really “find out tomorrow” as it takes time for companies to setup accounts, decide trading strategies & for volume to build. recall CME futures open vs today’s growing volume.”

Was denken Sie zu dem Start von Bakkt? Teilen Sie uns ihre Meinung in den Kommentaren mit.

Related posts

Paul Krugman über Bitcoin Transaktionsstau

Michael Schoeberl

Der dezentralisierte Diamantenaustausch sichert Diamanten im Wert von über 50 Millionen US-Dollar vor dem ETF-Start

Michael Schoeberl

Satoshi Nakamoto – Identität bekannt? – John McAfee behauptet dies

Michael Schoeberl

Leave a Comment

Bleiben Sie informiert über die Crypto Welt.
Erhalten Sie sofortige Benachrichtigungen direkt auf Ihrem Deskop über neue Artikel und News