News

Bären verursachen Absturz des Major Support Levels

Heute Sonntag fiel der Bitcoin erneut, der Preisanstieg vom Samstag wurde retourniert und Bitcoin bereitete die Bühne für einen möglichen erneuten Test eines langfristigen Supportlevels vor.

BTC/USD Update

Der Preis von Bitcoin fiel um 4% auf 3.596,96 US-Dollar, wo er sich einer wichtigen langfristigen Unterstützung näherte. Dieses Niveau liegt bei 3.550 USD. Eine erfolgreiche Durchdringung der Bären in den Süden könnte die Bühne für einen größeren Rückgang in Richtung neuer Jahrestiefs bereiten. Zur Auffrischung erreichte Bitcoin letzten Monat einen Tiefstand von $ 3.100, bevor er um mehr als 30% zurückprallte.

Mehr lesen: Bitcoin-Ansätze zum GTFO-Level.

Der Großteil des Abverkaufs heute Sonntag fand innerhalb einer Stunde statt und begann um 06:30 UTC. Das Handelsvolumen blieb während der gesamten Sitzung hoch. BTC-Handelsvolumen hatte einen Wert von rund 5,4 Mrd. USD an virtuellen Devisenbörsen.

Foto von BitMEX

Die führende digitale Währung Bitcoin machte einen Aufschwung über das Wochenende, als die Käufer nach einer Periode des Zögerns wieder auftauchten. Bitcoin kletterte am Samstag wieder auf über 3.700 $, bevor die letzte Umkehrung begann.

Breite Umkehrung des Marktes

Trotz des jüngsten Rückgangs veränderte sich der Anteil von Bitcoin am gesamten Kryptowährungsmarkt mit 52,5% kaum. Das liegt daran, dass Altmünzen und Wertmarken größere prozentuale Verluste verzeichneten, wobei Ethereum, Bitcoin Cash und EOS um 4,5% oder mehr fielen.

Alternative Kryptowährungen tendieren dazu, besonders bei bärischen Trends um Bitcoin herum zu schwanken. Ob dies gerechtfertigt ist oder nicht, Bitcoin hat weiterhin einen großen Einfluss auf die Wertentwicklung anderer Assets. Zum Zeitpunkt des Schreibens betrug die Marktkapitalisierung der Kryptowährung insgesamt 119,8 Milliarden US-Dollar.

Der Handel mit allen virtuellen Assets blieb in den letzten 24 Stunden auf einem überdurchschnittlichen Volumen von 16,7 Milliarden US-Dollar. Kryptowährungen verzeichneten in den letzten drei Monaten einen erheblichen Anstieg des Auflagenumsatzes, da wieder lange ruhende Konten aktiv wurden.

In weniger als einem Monat werden Kryptoassets laut Ran NeuNer von CNBC in ihren längsten Bärenmarkt der Geschichte eintreten. Seit Sonntag hat der Bärenmarkt 394 Tage gedauert. Die längste Aufzeichnung war 2014-15 zu beobachten, als der Bärentrend 420 Tage anhielt.

2019 könnte für Bitcoin ein Jahr der Akkumulation sein, da langfristige Inhaber und institutionelle Anleger von niedrigen Preisen profitieren wollen. Wie wir kürzlich spekuliert haben, dürfte sich Bitcoin als attraktive Anlage im Bereich von 2.000 bis 4.000 USD erweisen. Das derzeitige Zögern spiegelt die Unsicherheit wider, ob der Markt einen endgültigen Tiefpunkt erreicht hat und sich nun erholt.


Teilt eure Meinungen in den Kommentaren unten mit

Bildergebnis für crypto world evolution
Nutzen auch Sie den besten automatisierten Trading Robot für Bitcoin

Related posts

Bitcoin BAKKT Futures : Neue Details veröffentlicht

Michael Schoeberl

Apollo-Währung (APL) mit einem wöchentlichen Wachstum von 418% in die Top 20 der Altcoins

Michael Schoeberl

Nasdaq bestätigt Bitcoin Futures

Michael Schoeberl

Leave a Comment

Bleiben Sie informiert über die Crypto Welt.
Erhalten Sie sofortige Benachrichtigungen direkt auf Ihrem Deskop über neue Artikel und News